Die Heinkel Freunde auf Schwarzwaldtour 2022

Treffpunkt für diese von Martin organisierte Ausfahrt war am Sonntag, 07. August 9h30 auf dem Aldi Parkplatz in Haslach i.K.

Mit insgesamt 13 Teilnehmer und 9 Roller ging es dann auf der L294 durch Mühlenbach und Elzach. Bei Bleibach führen wir auf der L173 durch das Simonswälder Tal. Im Gütenbach bogen wir rechts ab auf den Breiteckweg und fuhren steil hoch ins Zweitälerland zum Parkplatz Balzer Herrgott. Von dort hat man eine tolle Aussicht auf den Fallengrundhof (Fallerhof aus der SWR Serie „Die Fallers“). Nach einer kleinen Pause ging es dann zu Fuß weiter zu der berühmten Buche mit eingewachsener Christusfigur, dem Balzer Herrgott.

Weiter ging es dann auf dem Langengrundweg wieder auf die L173 und gleich danach auf die B500. Wir fuhren eine Weile die B500 herunter bis zur Abzweigung Langenordrach und dann der Landstraße entlang bis zum Gasthaus Hirschen „Oberes Wirtshaus“. Dort genossen wir ein leckeres Mittagessen aus der badischen Küche: Nudelsuppe mit Rindfleisch, Sauerbraten, Rinderzunge, Pfifferlinge …

Nach unserer Mittagspause fuhren wir weiter die Straße runter bis zum Schwarzwaldgasthof „Zum Löwen“ „Unteres Wirtshaus“, wo wir dann rechts abbogen. Die Strecke ging dort wieder hoch und wir blieben dann in der Nähe vom Gasthaus Ahorn stehen, da ein Roller fehlte. Eine schöne große Liege dort am Aussichtspunkt wurde gleich in Beschlag genommen und so wurde dann die Mittagspause noch ein wenig ungeplant verlängert. Die Reparatur des stehengebliebenen Rollers dauerte doch eine Weile, sodass wir uns nach der nächsten Wirtschaft umschauten.

Das Gashaus Ahorn war geschlossen und so ging es dann ins Café Feldbergblick um die restliche Zeit bei Kaffee und Kuchen zu verweilen. Es dauerte nicht lange und der Rest der Truppe stieß wieder mit dem reparierten Roller zu uns. Nachdem wir dann doch ein wenig Zeit verloren hatte, ging es auf direktem Weg zurück ins Kinzigtal über Eisenbach, Vöhrenbach, Rohrbach, Triberg, Niederwasser, Hornberg, Gutach, Singersbach, Hausach, Haslach, Gegenbach nach Ohlsbach. Den Abschluss des Tages machten wir dann im Gasthaus Krone.

Diese Schwarzwaldtour war mal wieder eine wunderschöne Ausfahrt. Das Wetter war an diesem Tag ideal für eine solche Tour, denn oben in den Höhen war es nicht so heiß wie unten im Tal. Ab und zu ging es doch mal sehr steil den Berg hoch und wir mussten bis in den 1. Gang runterschalten. Trotz allem sind wir alle und unserer Roller gut nach Hause gekommen.

Auf die Karte klicken, um direkt zu Google MAPS zu gelangen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.